Sie sind nicht angemeldet.

Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

1

Freitag, 24. September 2010, 21:35

Kingdom Hearts Dream Drop Distance

Geschichte ist nach Re:coded angesiedelt


Nach dem Release von Kingdom Hearts Birth by Sleep (PSP) in Europa und dem bevorstehenden Release von Kingdom Hearts: Re:coded (NDS) in Japan am 7. Oktober 2010 wird es Zeit für ein neues Kapitel der Kingdom Hearts Serie. Dieses Kapitel wurde schon zur E3 angekündigt, nämlich ein Kingdom Hearts für den neuen Nintendo 3DS. Eine offizielle Ankündigung des Spiels gab es bsiher allerdings nicht. Doch Tetsuya Nomura lässt es sich dennoch nicht nehmen, hin und wieder über den neusten Teil zu plaudern, so auch diesmal in der Famitsu.



So sollen die Story-Events des Spiels direkt an Re:coded ansiedeln, das wiederum an Kingdom Hearts 2 anschließt. Kingdom Hearts 3D wird also eine Fortsetzung der Geschichte. Mutmaßungen, nach denen Kingdom Hearts 3D zur selben Zeit wie Kingdom Hearts (1) spielt, sind also wohl falsch. Zu diesen Vermutungen kam man, da die ersten Screenshots zu Kingdom Hearts 3D alle samt Szenen aus Kingdom Hearts (1) zeigten. Außerdem sagt Nomura, dass Kingdom Hearts 3D noch einen richtigen Titel bekommt. Die Entwicklung wird schneller voranschreiten, wenn Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix in Japan erschienen ist. Wir wissen bereits, dass Sora und Riku die Hauptcharaktere sein werden und man sie wohl abwechselnd spielen kann. Hoffen wir auf baldige weitere Infos!








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Speedycat« (23. Oktober 2010, 20:29)


Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

2

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:31

Einige allgemeine neue Informationen aus der Nintendo Dream


In der aktuellen Ausgabe der japanischen Nintendo Power befindet sich ein Artikel zu
Kingdom Hearts 3D (Nintendo 3DS), der einige neue Informationen zum Spiel beinhaltet.
Hier eine kleine Zusammenfassung von shaded-hearts.net:
  • Die Atmosphäre in diesem Spiel wird sich von anderen Kingdom Hearts Spielen unterscheiden.
  • Es wird neue Welten in Kingdom Hearts 3D geben.
  • Das Ending von Kingdom Hearts: re:coded und das geheime Ende von Kingdom Hearts: Birth by Sleep geben Hinweise darauf, was Sora in zukünftigen Spielen zu tun hat.
  • KH3D ist Chain of Memories, was die Geschichte für Sora und Riku betrifft, ziemlich nahe. Aber in diesem Abenteuer werden sie nicht getrennt sein.
  • Nomura will dem Spiel KH3D drei neue Elemente hinzufügen – nämlich Dinge, die auf keiner anderen Konsole als dem Nintendo 3DS möglich sind.
  • Nomura denkt über weitere Titel neben KH3D nach.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 17. November 2010, 20:00

Nomura gibt neue Details zu Gameplay und Story


Die aktuelle Ausgabe der japanischen Famitsu beinhaltet ein neues Interview mit Tetsuya Nomura, in dem er vor allem über Kingdom Hearts 3D (Nintendo 3DS) spricht.
Dabei gibt Nomura ein paar neue Details zu Gameplay und Story.
Wie wir bereits wissen, ist die Geschichte des Spiels direkt nach Kingdom Hearts Re:coded ansiedeln, das wiederum an Kingdom Hearts 2 anschließt.
Kingdom Hearts 3D
wird also eine Fortsetzung der Geschichte.
Nomura enthüllte im Interview, dass Sora und Riku spielbare Charaktere sein werden, die sich in ihrer Spielbarkeit unterscheiden sollen.
Erste Screenshots zeigten Riku und Sora,wie sie auf der Insel auf das Meer herausblickten, ganz so wie im ersten Kingdom Hearts.
Daher dachten viele zuerst, Kingdom Hearts 3D spielt zur Zeit des ersten Teils.
Das ist aber nicht der Fall, sagt Nomura. Warum es diese Szenen gibt, sei noch ein Geheimnis.
Sie seien wichtig für die Story. Zum Stand der Entwicklung sagt Nomura, dass die zentralen Gameplayelemente fertig sind.
Man gehe nun durch eine Testphase und schaut sich an, wie das System im Spiel funktioniert.
Auch die Auswahl der neuen Disney-Welten findet zur Zeit statt.

Besonders interessant ist dann noch der nachfolgende Kommentar. Der "3" im Titel des Spiels soll eine besondere Bedeutung zukommen.
Zum einen steht sie zusammen mit dem "D" natürlich für den 3D-Effekt.
Aber auch eine Verbindung zum noch nicht enthüllten 3. Teil der Serie soll es geben, sowohl Gameplay- als auch storytechnisch.
Das Ende von Kingdom Hearts 3D könnte also direkt in Kingdom Hearts 3 aufgehen.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

4

Samstag, 25. Dezember 2010, 20:55

Grundsätzliche Überholung der Disney Welten

Kingdom Hearts Re:coded (NDS), das am 14. Januar 2011 auch inDeutschland erscheint, hat ein geheimes Ending, welches in die Geschichte von Kingdom Hearts 3DS überführt.
Und obwohl Kingdom Hearts 3DS nicht Kingdom Hearts 3 sein wird, fügt sich der Titel in die Story-Zeitleiste der Kingdom Hearts Spiele ein.
Das verriet nun Tetsuya Nomura in der japanischen Nintendo Dream.
Laut Nomura rätselt das Entwicklerteam derzeit immer noch, welche Welten in Kingdom Hearts 3DS ihren Auftritt haben werden.
Nomura sagt außerdem, es würde vielleicht eine grundsätzliche Überholung der Welten-Auswahl geben. Schon vor einiger Zeit sagte er, die Disney Welten könnten für KH 3DS grundsätzlich neu gemacht werden.
Weitere neue Details zu Kingdom Hearts 3DS dürfen wir zur 1st Production Department Premier am 18. Januar 2011 erwarten, wo auch KH 3DS vertreten sein wird.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 13. Januar 2011, 02:33

“Software Lineup”-Trailer aufgetaucht

Bei dem Trailer (sehr kurz) handelt es sich also um einen gemischten Trailer aus bisher bekannten Szenen aus dem E3-Trailer und aus einigen neuen Szenen.
Dabei werden nur Szenen aus der Stadt Traverse und von den Inseln des Schicksals gezeigt.



Zwar wurde der auf dem Event gezeigte 3D-Trailer immer noch nicht veröffentlicht, doch berichteten Besucher der “Nintendo World” vom gezeigten Filmmaterial.

Zitat


Anfangs betrachten Sora und Riku das Meer auf den Inseln des Schicksals, dann kommt aus Rikus Körper plötzlich ein Licht und er bricht zusammen. Im nächsten Augenblick verschwindet Riku. Sora sucht die Insel ab, ruft seinen Namen und fliegt durch die Luft (Gleiter) auf der Suche nach ihm. Die Szenerie ändert sich: Sora sitzt auf dem Papu-Baum auf der kleinen Insel und sieht so aus, als würde er jeden Moment einschlafen. Die Szenen in Traverse Town und die Kämpfe, die dort stattfinden und die man im E3-Trailer gesehen hat, werden nicht gezeigt. Das Spiel sieht wirklich dreidimansional aus – es ist unglaublich! Selbst das Video sah viel besser aus als die Titel auf der aktuellen Hardware. Das Spiel wirkt wirklich so, als ginge das Bild in die Tiefe und kommt nicht aus der Bildebene heraus. Ich dachte, dass ich 3D sobald wie möglich spielen will.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 18. Januar 2011, 23:51

Der 3DS Titel heißt nun Dream Drop Distance

Und auch Kingdom Hearts 3DS (so der vorläufige Titel) wurde auf der Square Enix 1st Production Departement Konferenz gezeigt.
Viel Neuigkeiten sind allerdings noch nicht durchgesickert. Zumindest steht nun der offizielle Titel des Spiels fest: Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance.
Die Entwickler gaben auf der Bühne bekannt, dass der 3D-Effekt sehr stark zum Einsatz kommen soll.
Zum Beispiel beim Herunterfallen von großer Höhe oder beim Fliegen großer Distanzen zum Einsatz kommen.



Viele weitere 3DS-Funktionen sollen außerdem genutzt werden, so z. B. der stereoskopische Effekt. Im Spiel wechselt man zwischen Sora und Riku.
Großen Wert legt das Entwicklerteam auf den Action-Teil, der rasant werden soll. Den Trailer, der auf der Konferenz gezeigt wurde, kann man sich schon ansehen,
sogar schon mit deutschen Untertiteln, allerdings übersetzt von Fans. Square Enix eröffnete zudem eine offizielle Website , die aber noch nicht viele Inhalte bietet.









Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Speedycat« (19. Januar 2011, 23:52)


Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

7

Freitag, 28. Januar 2011, 00:16

Trailer in HD verfügbar!

Endlich ist es so weit, der Trailer zu Kingdom Hearts Dream Drop Distance ist endlich von Square Enix in HD veröffentlicht worden, wodruch man viel mehr Details als bisher erkennen kann. Bevor man euch aber zu lange vom Anschauen abhält, hier der Link zu den Video .


Einige neue Details aus der Famitsu

Die aktuelle Ausgabe der Famitsu beinhaltet ein ausführliches Interview mit Tetsuya Nomura über Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance (3DS).
Zunächst einmal war bereits bekannt, dass man mit Sora und Riku im Wechsel spielt. Diese Charakter-Wechsel sind aber nicht freiwillig, sondern geskriptet, also voreingestellt.
Das muss nicht immer einen Storybackground haben und kann sowohl mitten im Kampf als auch beim Laufen durch Städte geschehen.
Nomura sagt, dass dies ein wenig mit dem „Drop Gauge“ zu tun hat, am ehesten lässt es sich aber mit einem Countdown vergleichen.
Noch mehr Verwirrung stiftet die Tatsache, dass Riku und Sora unterschiedliche Stories und Ziele haben und in gleichen Arealen auf unterschiedliche Gegner treffen, wir auf Screenshots schon zu sehen war. Selbst in der Steuerung unterscheiden sich beide. Handfeste Gameplaydetails verriet Nomura aber nicht.

Wieder bestätigte Nomura neue Disney Welten. Allerdings bestätigte er nicht, dass es sich bei einer der neuen Welt um „Der Glöckner von Notre Dame“ handelt, was eigentlich offensichtlich ist. Auch zur Zahl der neuen Welten machte er keine Angabe. Nomura sagte auch, Kingdom Hearts 3D befindet sich noch nicht in einem Entwicklungsstand, bei dem man einen Releasezeitraum benennen könnte. Die Fans sollten sich zuerst Birth by Sleep Final Mix und Dissidia Duodecim widmen.
Außerdem sagt er, gäbe es noch andere Spiele, die (auf der Square Enix 1st Production Party) noch nicht enthüllt wurden.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 2. Februar 2011, 00:07

Nomura über den Wechsel zwischen Sora und Riku sowie Klamotten

Die Famitsu hat auf ihrer Website die komplette Version des Interviews mit Tetsuya Nomura über Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance (Nintendo 3DS) zur Verfügung gestellt.
Daraus ergeben sich einige neue Informationen, z. B. zum Wechsel zwischen Sora und Riku und Änderungen am Äußeren der Charaktere.
Das Interview dreht sich hauptsächlich um den neuen Trailer von der Square Enix 1st Production Departement Premier.

Zuerst einmal stellte Nomura den Titel des Spiels klar. Es heißt korrekt Kingdom Hearts Dream Drop Distance.
Wenn man den Untertitel ausführt, lässt man das "3D" weg. Okay, Nomura! Wie bekannt ist, wechselt man im Spiel immer mal zwischen Sora und Riku.
Dieser Wechsel ist aber nicht freiwillig, sondern vorgegeben. Er kann mittem im Kampf oder auch beim wandern durch die Stadt geschehen.
Nomura sagt, der Hauptgrund für dieses Feature sei der Überraschungseffekt. Sora und Riku besuchen zwar die selben Welten, allerdings in unterschiedlichen Reihenfolgen.
Dabei treffen sie auch auf unterschiedliche Bosse und folgen anderen Geschichten.
Sie sind also nicht am selben Ort und zur gleichen Zeit, auch wenn das im Trailer ein wenig danach aussieht. Solche Stellen sind selten.
Sora und Riku werden auch unterschiedlich gesteuert.



Nomura denkt auch noch darüber nach, Sora und Riku einige Änderungen ihrer Klamotten zu geben.
Grund dafür ist, dass die Leute sonst denken könnten, bei Kingdom Hearts 3D handelt es sich um ein Remake.
Zum Start sollen sie aber natürlich in ihren bekannten Kingdom Hearts Klamotten auftreten. Nomura kann sich aber vorstellen, dass ihr Style dann im Laufe des Spiels ändert.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

9

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:47

Neuigkeiten zu Kingdom Hearts: Dream Drop Distance

Sicherlich hat niemand vergessen, dass Square Enix an einem Kingdom Hearts Spiel für den 3DS arbeitet. Auch wenn es monatelang keine Informationen gab. Die Durststrecke endet mit der neuen Famitsu, in der Tetsuya Nomura mal wieder ein Interview gibt, in dem es auch und vor allem um Kingdom Hearts: Dream Drop Distance geht.

Die Entwicklung befindet sich derzeit bei 40 – 50%, wie Nomura der Famitsu sagt. Nomura bestätigt außerdem, dass es einen Secret Movie in Kingdom Hearts 3D geben wird und gibt einen seltsamen Hinweis, der damit allerdings nicht in Verbindung stehen muss: “XXX and XXX in Traverse Town”. Was das bedeuten soll, weiss man noch nicht.

Nomura sagt außerdem, dass die Hintergrundgeschichte rätselhaft ist, sie sich um Geheimnisse von Sora dreht und es viele Puzzles geben soll. Eine Mini-Info zum Gameplay: Man wird die Häuser hochklettern können. Das Kingdom Hearts 3D auf dem ein oder anderen Dach spielt, war ja schon in den bisherigen Trailern zu sehen.

Zudem einige Infos zur Kingdom Hearts Serie allgemein. Jeder, der auf Kingdom Hearts 3 wartet, wird laut Nomura einige Antworten in Dream Drop Distance finden. Das könnte durchaus etwas mit dem Secret Movie zu tun haben. Der Xehanort-Part der Kingdom Hearts Serie wird im dritten Teil seinen Abschluss finden.
Nomura hat bereits ein Konzept für den Fortgang der Serie, Sora soll auch weiterhin der Hauptcharakter bleiben.

Spoiler Spoiler



Sora will hoch hinaus...








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

10

Montag, 1. August 2011, 23:26

Weitere Details

Vor etwa zwei Wochen gab es einige wenige neue Details zu Kingdom Hearts: Dream Drop Distance (3DS) aus der Famitsu zu berichteen. Es handelte sich dabei um ein Interview mit Tetsuya Nomura, das inzwischen komplett übersetzt wurde. Dadurch gibt es ein paar weitere Informationen.

So erklärt Nomura die Story des Spiels gerade Stück für Stück den Disney-Verantwortlichen. Sie würden sie aber nur schwer verstehen. Die Story sei interessant, so Nomura. Es sei aber schwierig, denn Disneys Zustimmung ist notwendig für die Lokalisierung. Viele bei Disney würden Kingdom Hearts lieben und würden es genauso perfekt machen wollen, wie er. Übrigens: Die Story von Kingdom Hearts ist so verstrickt wegen einem Hinweis von Hironobu Sakaguchi. Als Nomura Kingdom Hearts (1) entwickelte, sagte Sakaguchi ihm, er müsse es komplexer gestalten als Final Fantasy, damit die Serie eine Chance hat zu bestehen.

Außerdem sagt Nomura, dass es auch in Dream Drop Distance mehr Interaktion geben wird und man in Cutscenes weiterhin steuern darf. Es sei ein System ähnlich wie in Final Fantasy Versus XIII. Dort wird das Spiel nie angehalten, wie Nomura zuletzt verraten hatte. Auch in Final Fantasy XIII-2 wird die Kamera während Cutscenes bereits drehbar sein.

Das gesamte Interview findet ihr hier !








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

11

Samstag, 17. September 2011, 01:54

Weitere Infos + Gameplayvideos

Die spielbare Kingdom Hearts Dream Drop Distance Demo auf der Tokyo Game Show 2011 bietet einen ganz besonderen inGame-Auftritt. Nämlich Neku aus The World Ends With You. Die TGS Demo besteht aus zwei Teilen. Einmal ist Sora spielbar und einmal Riku. Beide treffen aber im Verlauf der Demo auf unterschiedliche Charaktere. Wähernd Riku auf den weitaus weniger interessanten Quasimodo trifft, bekommt es Sora mit Neku zu tun. Dafür hat Riku die Möglichkeit zum “Double-Jump”.

Nachdem Sora überrascht auf Neku trifft, zeigt der ihm seine Zahl auf der Hand. Die zeigt ihm an, wie lange er noch zu leben hat. Er erklärt Sora, dass er entweder das Spiel gewinnen muss oder mit Ablauf der Zeit stirbt. Neku will Sora als Partner für das Spiel, findet aber, dass Sora ein bisschen komisch aussieht. Neku läuft davon und Sora folgt ihn, woraufhin es einen Bossbattle in Traverse Town gibt.

Die Demo hat eine Länge von etwa 20 Minuten. Square Enix kündigte auf der Tokyo Game Show 2011 mit einem großen Plakat in der Halle an, dass Kingdom Hearts: Dream Drop Distance im Frühjahr 2012 erscheinen wird (Japan). Zu einem Release in Nordamerika und Europa gibt es noch keine Informationen.

Riku und Sora stehen vor ihrem abschließenden Meistertitel. Der Wettstreit zwischen beiden um den Titel wird in einer “in Schlaf getauchten Welt” stattfinden. Danach gibt es Kampfszenen in Traverse Town und am Ende ist auch Xehanort zu sehen.

Spoiler Spoiler














Quelle: JPGames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

12

Dienstag, 20. September 2011, 22:21

TGS Trailer + Gameplayvideo

Square Enix hat nun den TGS Trailer zu KH: Dream Drop Distance veröffentlicht. Nach den Ereignissen von Kingdom Hearts 2 und Kingdom Hearts Recoded müssen sich Riku und Sora ihrer Meisterprüfung stellen. Im 2. Video seht ihr Gameplayszenen von Sora aus der Demo, die auf der TGS spielbar war.











Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

13

Freitag, 23. September 2011, 22:49

Neue Screenshots

Die Famitsu hat in ihrem Onlinemagazin einige neue Screenshots zu Kingdom Hearts: Dream Drop Distance (3DS) veröffentlicht. Größtenteils stammen diese aus dem Tokyo Game Show 2011 Material. Zu sehen gibt es die “Glöckner von Notre Dame” Welt, die Dream Eater und Neku. Die Dream Eater spielen eine zentrale Rolle in Dream Drop Distance. Es gibt gut- und bösartige. Die “netten” kämpfen an der Seite von Sora und Riku, die bösen sind die Gegner.

Quelle: JPGames.de

Spoiler Spoiler













































Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

14

Sonntag, 23. Oktober 2011, 19:24

Neuer Trailer

Mit Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance hat Square Enix ein heißes Feuer für den Nintendo 3DS in petto.
Daher wurde auch dieser Titel mit einem Trailer auf dem Nintendo-Event bedacht.









Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

15

Montag, 26. Dezember 2011, 01:31

Jump Festa 2012 Trailer

Viele neue Szenen gibts zum kommenden Teil der Kingdom Hearts-Reihe, welches im März 2012 in Japan erscheint.
Square Enix kündigte Kingdom Hearts: Dream Drop Distance auch für Europa an, nannte aber noch keinen konkreten Termin. Genannt wurde dabei das Jahr 2012.

Nun zum Trailer mit einigen neuen Welten und Einblick ins Gameplay:









Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



lucky1levin

Konsolen & Konsolenspiele & Marktplatz - Moderator

(123)

  • »lucky1levin« ist männlich

Beiträge: 2 362

Aktivitätspunkte: 85 975

Wohnort: Leipzig

Beruf: Administrator eines Gameforums

Guthaben: 32 280 E-Dollar

Renommeemodifikator: 9

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 751 568

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied

16

Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:15

Kingdom Hearts 3D

Vier neue Gameplay-Videos

Zu Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance sind vier neue Gameplay-Videos aufgetaucht, die weitere Szenen aus dem Abenteuer zeigen. Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance wird in Japan im März 2012 für den Nintendo 3DS erscheinen. Für Europa wurde lediglich das Jahr 2012 angegeben.

In Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance stellen sich Sora und Riku den Dream Eaters entgegen. Zur Seite stehen uns dabei die Spirits, die eigenständig kämpfen und für spezielle Kombo-Attacken genutzt werden können. Darüber hinaus können sie durch die neue Augmented Reality-Funktion in die echte Welt teleportiert werden, um mit ihnen via Touchscreen zu interagieren.








Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

17

Mittwoch, 18. Januar 2012, 12:06

Neue Infos

In der neusten Ausgabe der Famitsu befindet sich ein Interview mit Tetsuya Nomura von Square Enix, in dem er auch ein wenig über Kingdom Hearts: Dream Drop Distance (3DS) plaudert. Das Magazin steht erst morgen in den japanischen Kiosken, aber wie üblich gibt es erste Informationen bereits vorab.

Nomura verrät in der Famitsu, dass Kingdom Hearts 3D ein Ending haben wird, das unkonventionell für die Kingdom Hearts Serie ist.
Er sagt zudem, dass das Originalende, so wie es Nomura geplant hat, nicht zugelassen wurde. Von wem dieses Ending nicht zu gelassen wurde, lässt Nomura offen. Auch ein Secret Ending bestätigt Nomura im Interview. Er sagt, es hat schockierende Wendungen, die an die Fortsetzung der Serie knüpfen!

Kingdom Hearts 3D erscheint im März in Japan und in diesem Jahr hierzulande!

Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

18

Donnerstag, 19. Januar 2012, 22:45

Editionen

Square Enix gab nun den offiziellen Termin zum Release von Kingdom Hearts: Dream Drop Distance bekannt. Das Spiel erscheint am 29. März diesen Jahres in Japan und wird dort in drei verschiedenen Editionen erhältlich sein, die wie folgt bestückt sein werden:

Standard Edition – Das Spiel + AR-Kartenfunktion für Mini-Games
Kingdom Hearts Edition – Das Spiel + einen Nintendo 3DS im Kingdom Hearts Design
Kingdom Hearts 3D 10th Anniversary Box – Details sind noch unbekannt

Ein genauer Release für Europa steht noch nicht fest, lässt sich aber bereits auf dieses Jahr eingrenzen. Ob es alle Editionen bis nach Europa schaffen, bleibt abzuwarten.


Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

19

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:15

Famitsu-Interview: Tetsuya Nomura KH 3D

Zitat

Im Dezember letzten Jahres wurde ein acht Minuten langer Trailer veröffentlicht. An diesem und mit den bisher bekannten Informationen lässt sich wohl erkennen, dass wir uns dem Release des Spiels nähern?
Nomura: Weil KH:3D ein Titel ist, an dem wir nun schon ein paar Jahre lang arbeiten, und das Spiel nach Neujahr erscheint, mussten wir aufpassen, dass wir nicht zu viel vom Spiel zeigen. Dieses Mal haben wir Teile des Spiels vorgestellt, die wir bisher zurückgehalten haben – wir haben versucht mit dem Trailer Aufmerksamkeit zu erregen. Der Spruch, der am Anfang des Trailers auftaucht: “Dunkelheit wird zu Licht – Licht wird in Dunkelheit fallen.”, ist soetwas wie der Slogan des Spiels.
Ich würde gerne eine Frage zum Inhalt des Trailers stellen: Es sieht so aus, als würden Sora und Riku zur selben Zeit in Traverse Town erwachen?
Nomura: Und? (Lacht) Das Bild wurde extra so geteilt, dass man die beiden gleichzeitig sieht. Aber das heißt nicht unbedingt, dass die Szene im Spiel dann genauso aufgebaut ist.
In Traverse Town tauchen Neku und andere Charaktere aus The World Ends With You auf – aber wo bleiben die Reaper (Anmerk.: Reaper sind die Antagonisten in The World Ends With You)?
Nomura: Die Reaper sind nicht dort – nur die Spieler, aber es gibt natürlich einen Grund, warum sie in der Stadt sind.
Die Unterhaltungen, die Sora und Riku mit den Charakteren aus The World Ends With You führen, sind recht unterhaltsam – so barsch wie Shiki mit Riku redet…
Nomura: Sora und Riku, die beide auf den Inseln groß geworden sind, stellen schon einen ziemlichen Kontrast zu Neku und seinen Freunden dar, die in einer modernen Großstadt aufgewachsen sind. Ich habe während meiner Arbeit an KH:3D am Szenario von Final Fantasy Versus XIII geschrieben, vielleicht hat das meine Arbeit auch ein wenig beeinflusst.
Der Unterton ist etwas fröhlicher, nicht wahr?
Nomura: Die Persönlichkeiten der Versus-Charaktere sind so ernst, dass ich es schon gar nicht mehr ertragen konnte – also brauchte ich einfach Erholung von diesen immer nur ernsten Gesprächen. (Lacht.)
Es sieht so aus, als würden Neku und Co. Sora beibringen, wie man mit dem Traumfressern umgeht.
Nomura: So ist es. Es ist die erste Welt, die sie besuchen.

Unter anderem wurden im Trailer auch Welten zu Pinocchio und
Tron: Legacy gezeigt.
Nomura: In Pinocchios Welt gibt es neue Gebiete wie etwa das Zirkuszelt oder noch andere Orte aus dem Original. Sora erkundet die Welt bevor Pinocchio von Monstro verschluckt wird, Rikus Erlebnisse in der Welt finden statt, nachdem Pinocchio von Monstro verschlungen wurde. Ich erzähle zu einem späteren Zeitpunkt mehr über Tron’s Welt, freut euch darauf.
Es sieht ganz so aus, als gäbe es ein shooter-ähnliches Minispiel.
Nomura: Das ist der Teil, den wir “Dive” nennen. Um in die nächste Welt gelangen zu können, muss man im Traum der nächsten Welt “versinken”. Es ist eine Art Ersatz für die Gummi-Schiff-Reisen.


Die Wahrheit über Lea im Trailer!
Wir sind auf die Szene aufmerksam geworden, in der König Mickey Malefiz konfrontiert. Zu welcher Zeit findet sie statt?
Nomura: Sie findet nach Re:coded während der Zeit von KH:3D statt. Da Mickey ja die “Datenwelten” besitzt, fordert Malefiz ihn dazu auf, sie ihr auszuhändigen. Diese Szene findet zwischen einzelnen Intervallen von Soras und Rikus Abenteuer statt.
Malefiz erzählt Sora und Co. etwas über die Feinde mit “Herzen aus reinem Licht” und dass die “Sieben Schlüssellöcher des Schlafs” geöffnet werden müssen. Gibt es zwischen diesen beiden Aussagen einen Zusammenhang?
Nomura: Man wird sehen, was sie meint, wenn man das Spiel spielt. (lacht) Die Verbindungen zwischen den verschiedenen Mysterien und die Wahrheiten dahinter machen das Spiel aus.
Können Sie uns etwas zu Lea erzählen, der das Gespräch zwischen dem König und Malefiz unterbricht?
Nomura: Das ist Axel, der nun wieder ein Mensch ist. Ebenso wie Zexion und Lexaeus – auch sie sind wieder richtige Menschen.
Haben sie Erinnerungen an ihre Dasein als Niemand?
Nomura: In der Tat.

Ihre Herzlosen wurden also irgendwann mal besiegt?

Nomura: Nun, Sora hat bereits viele Herzlose besiegt, nicht wahr? Wenn die Niemande wieder zu Menschen geworden sind, ist es doch wahrscheinlich, dass ihre Herzlosen auch von ihm besiegt wurden, nicht? (Lacht.) Selbst als Sora zu einem Herzlosen wurde, war er nur ein ganz gewöhnlicher Schattenlurch. Die Details über die Herzlosen der Organisations-Niemande sind also gar nicht so wichtig.
Verstehe. Übrigens scheint es so als wären Xigbar und die anderen dort nicht anwesend…?
Nomura: In dieser Szene sind die Niemande gerade erst wieder zu Menschen geworden. Es wird im Trailer nicht gezeigt, aber auch andere Mitglieder der Organisation kommen vor und sie unterhalten sich darüber, was mit den Mitgliedern passiert ist, die gerade nicht anwesend sind… Oder um es anders zu sagen: Sie werden an dem Ort wieder zum Leben erweckt, an dem sie vorher ihr Herz verloren haben, sie alle sollten also im Forschungslabor sein. Aber aus irgendeinem Grund sind einige Mitglieder dort nicht aufgetaucht.
Nach dieser Unterhaltung sagt Axel, dass er sich auf die Suche nach etwas Bestimmtem begibt.
Nomura: Das ist richtig.
Wird die Geschichte von KH:3D von der Organisation XIII beeinflusst werden?
Nomura: Was die Organisationsmitglieder angeht so wird enthüllt werden, welche Mitglieder zu welchem Zeitpunkt was genau geplant haben.


Auf dem unteren Bildschirm während des Openings…
Neben anderen Charakteren aus vergangenen Titeln tauchen auch Axel und Roxas in diesem einen sehr beeindruckenden Film auf, in dem viele vertraute Szenen ganz neu präsentiert wurden.
Nomura: Das ist das Opening des Spiels. Genau wie bei vielen anderen Titeln haben wir auch für diese Sequenz VisualWorks verwendet….

Wenn Roxas landet – oder auch in anderen Teilen des Films – sieht es so aus, als wenn Papier umherwirbelt und sich auflöst. Was hat es damit auf sich?

Nomura: Während des KH:3D-Openings sieht man gleichzeitig eine 2D-Animation auf dem unteren Bildschirm. Das ist eine Cel-Animation (Anmerk.: Herstellung einer Animation mithilfe von Celluloidfolien, einige frühere Disneyfilme wurden so hergestellt.) – die Silhouette von Mickey bewegt sich so fließend, man könnte meinen, es wäre eine Computer-Graphik. (Lacht.) In diesem Film nimmt Mickey die Rolle des Zauberlehrlings ein. Während auf dem oberen Bildschirm der Film läuft, beeinflusst das Gesehen dort das Handeln des Mickey auf dem unteren Bildschirm. Auf dem unteren Bildschirm sieht man auch Notenblätter umherwirbeln und in kleine Stücke zerfallen, die dann auf dem oberen auftauchen.
Sieht so aus als würde Mickey als Lehrling des Zauberers in der Fantasia-Welt in Erscheinung treten.
Nomura: Ich wollte schon eine ganze Weile lang eine Welt, die auf Fantasia basiert. In den frühen Planungsphasen mit Co-Direktor Yasue schlug er vor, dass ich die verschiedenen Geschichten, die in diesem einzelnen Werk erzählt werden, entsprechend den beiden Abenteueren von Sora und Riku aufteilen muss – und so habe ich es dann auch umgesetzt.

In KH:3D erscheint Mickey nicht nur in Fantasia sondern auch in der Welt der Drei Musketiere in einer Form, in der Sora ihn bisher noch nicht getroffen hat.

Nomura: Diese Welten spielen zu einer Zet, in der Mickey nach Wissen strebte, so wie “in einem Traum von einer Welt in der Vergangenheit”.
In Fantasia und anderen Welten taucht ebenso eine Person in schwarzer Kutte mit goldenen Augen auf. Wer ist das?
Nomura: Das ist der mysteriäse Mann, der auch schon in Kingdom Hearts: Birth By Sleep Final Mix als Bossgegner, der die Zeit manipulieren kann, auftaucht. Um wen es sich dabei handelt, wird in KH:3D enthüllt werden. Wo immer er auftaucht, erscheinen auch andere Leute aus der Dunkelheit – so wie beispielsweise Vanitas im Trailer.


Unterschiedliche Fähigkeiten für den Kampf!
Ich habe die Demo gespielt und fand den plötzlichen Wechsel der Charaktere sehr interessant. Weil man ganz plötzlich in einer anderen Situation ist, wird das Gameplay dadurch äußerst spannend.
Nomura: Jetzt kann man selbst zwischen Sora und Riku wechseln, aber zuerst konnte man noch nicht frei entscheiden, wann man den Charakter wechselt. Dass der Wechsel der Charaktere immer so plötzlich auftrat, hat uns auch nicht besonders gefallen. (Ironisches Lächeln.) Wenn man wechselt, kann man den nächsten Charakter entsprechend mit verdienten Boni ausstatten, was ein Vorteil ist – so bleibt also doch noch etwas Spannung im Gameplay.
In der Demo schritt die Story voran, ganz egal ob nun Sora oder Riku den Boss besiegt hat, aber wäre der Sieger dann auch der einzige Charakter, der in der Story voranschreitet?
Nomura: Nein, so funktioniert das nicht. Wenn einer von ihnen zu weit voranschreitet, dann kämen sie irgendwann an einen Punkt, an dem es nicht mehr weiter geht.
Was das Erkunden angeht, hatte ich das Gefühl, dass sich die “Free Flow Action”-Fähigkeit doch sehr schwer steuern lässt…
Nomura: Selbt jetzt arbeiten wir noch daran. Wenn man die Einstellungen nur minmal abändert, hat beeinflusst das die angestrebte Richtung der Bewegung manchmal zu sehr. Wir sind also fortwährend am Regulieren und Debuggen.
Gibt es schon für jede Welt eine Realityshift-Technik?
Nomura: Ja. Das System unterscheidet sich zum einen von Welt zu Welt und dann gibt es noch weiter Unterschiede. Die Art und Weise, wie man die Technik ausführt, reguliert die Effektivität der Attacke. Die Reality-Shift-Fähigkeit, diefür die Welt der drei Musketiere bereits vorgestellt wurde, sollte beispielsweise dem comichaften Stil des Originals gerecht werden.
Die Traumfresser können unterschiedliche Persönlichkeitn besitzen wie zum Beispiel “klug” oder “eitel”. Beeinflusst der Charakter der Traumfresser irgendetwas?
Nomura: Die Persönlichkeit hängt mit der Erziehung zusammen. Es gibt nicht nur unterschiedliche Arten an Traumfressern, sondern Exemplare einer Art unterscheiden sich auch untereinander. Schon am Beginn der Entwicklung des Spiels entschieden wir uns für dieses System und wir wollten unbedingt mit Emotionen und Zuneigung arbeiten. Auf diese Weise werden Sora und Riku nicht nur allein stark: wenn sie auch noch die Fähigkeiten ihrer Traumfresser aktivieren, werden sie noch stärker. Diese Art und Weise Fähigkeiten zu erlangen ist ähnlich wie in Re:coded.


Das Ende von KH:3D Wird KH:3D ein System beinhalten, mit dem man drahtlos miteiander kommunizieren kann?
Nomura: Es gibt ein Minispiel in dem man seine eigenen Traumfresser via Ad-hoc-Netz gegen die eines anderen Spielers antreten lassen kann, um die eigenen Traufresser zu verbessern. Diese Wettstreite laufen anders ab als normale Kämpfe. Dieses System wollten wir früher schon einmal umsetzen.
Die Fans warten ungeduldig auf einen Erscheinungstermin und die Information ob es eine Special Edition geben wird oder nicht?
Nomura: Bitte geduldet euch noch ein wenig bis zur offiziellen Ankündigung.
Erwartet uns dieses Mal wieder ein tragisches Ende?
Nomura: Das Ende von KH:3D ist ein bisschen ungewöhnlich, eigentlich hatten wir dafür etwas Anderes im Sinn… Aber manchmal denke ich, dass es wohl besser so ist. Tatsächlich konnte das erste Ende, das ich mir ausgedacht hatte, aufgrund mehrerer Umstände nicht umgesetzt werden. Dennoch bereitet mir das jetzige Ende etwas Kopfzerbrechen. Letztendlich haben wir uns für dieses Mal etwas Einzigartiges für das Ende einfallen lassen. Übrigens wird das Geheime Ende etwas kürzer. Auch wenn es kurz ist, wird es ähnlich schon wie das Ende von Re:coded an die nächsten erschütternden Entwicklungen der Serie anknüpfen – freut euch darauf!



Spoiler Spoiler

















Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 764 283

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

20

Dienstag, 24. Januar 2012, 22:05

Neue Screenshots

Die neuen Screenshots zu Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance gewähren uns einen besseren Einblick auf die Charaktere aus dem Spiel “The World Ends With You”, auf die man in Traverse Town treffen wird. Einige der Charaktere wurden bereits bekannt gegeben. Ebenso wurde schon erwähnt, dass Traverse Town neue Stadtviertel (Distrikt 4 und 5) erhalten hat. Der Einfluss aus dem Spiel “The World Ends With You” ist in den neuen Stadtteilen nicht zu übersehen. Weitere Screenshots zeigen eine die kürzlich enthüllte Welt, die auf den Film Fantasia beruht.

Zahlreiche Screenshorts findet ihr in dieser Galerie.


Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!