Sie sind nicht angemeldet.

Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

21

Donnerstag, 27. Januar 2011, 00:02

Weitere Infos zu Versus XIII

Neben der Dengeki Playstation sprach Tetsuya Nomura auch mit der Famitsu über Final Fantasy Versus XIII.
Recht viel von dem was in der Famitsu steht, kennen wir bereits aus der Dengeki, aber doch gibt es weitere Neuigkeiten für Versus Fans.
Hier nun die Zusammenfassung der neuen Informationen zu Versus:

* Die Charaktere in Versus werden keine Jobs haben. Jedoch gibt es Gegner wie Dragon Knights (oder Dragoons) und Summoner.
* Es gibt ein Summoning Element im Spiel.
* Waffen im Spiel sind unter anderem: Schwerter, Äxte, Speere/Lanzen, Pistolen, Maschinengewehre, Gewehre, Bazookas und Schrotflinten. Das ist allerdings nicht die komplette Liste.
* Ignis (der mit der Brille) ist gut bei Assist-Style-Angriffen. Er kann Messer auf Gegner werfen.
* Der Kerl mit der Narbe im Gesicht nutzt einen Kampfstil. Er kann einen "Pile Bunker" und Breitschwert nutzen.
* Der blonde Charakter ist ein Schütze.
* Das Spiel besitzt positionelle Schadenselemente beim Angreifen von Gegnern.
* Größere Gegner besitzen Schwachstellen.
* Das Spiel besitzt keine Teamattacken für eure Partymitglieder.
* Man kann kann Combos beim Switchen von Charakteren fortsetzen - sofern man es schafft, diesen beim Wechsel der Charaktere aufrecht zu erhalten. Ein Beispiel: So kann man mit dem vernarbten Charakter postionellen Schaden mit seinem Hammer anrichten lassen, dann zu Ignis wechseln, oder der Gegner zieht sich aus Angst vor Ignis Magie zurück und man wechselt dann auf einen anderen Charakter um anzugreifen.
* Man kann Partymitglieder wiederbeleben, wenn diese sterben. Die Ausnahme ist Noctis. Wenn er stirbt, ist das Spiel zu Ende.
* Der Schwierigkeitsgrad befindet sich auf der hohen Seite.

Neben den neuen Informationen zu Versus hatte Nomura aber auch noch was zu Final Fantasy XIII-2 zu sagen.
So enthüllte er, dass die Hauptwelt in XIII-2 anders als die aus Final Fantasy XIII sein wird.
Jedoch wird auch die Welt aus XIII im Spiel erscheinen. Weiterhin sagte Nomura gegenüber der Famitsu, dass er an Spielen arbeitet, die zur Premier nicht angekündigt wurden.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

22

Donnerstag, 27. Januar 2011, 23:45

Scans aus der Dengeki Playstation + HD Trailer

Nun sind auch die ersten Scans des Magazins ins Netz gelangt. Diese bieten keine hohe Auflösung, aber wenigstens sind sie da. Und vergesst bitte nicht, dass heute der HD Trailer zu dem Spiel veröffentlicht wurde, außer zu Final Fantasy XIII-2, da es diesen bereits gibt.

Spoiler Spoiler

















Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

23

Mittwoch, 2. Februar 2011, 00:53

Direct Feed Screenshots von der Famitsu

Direkt von Famitsu.com stammen diese neuen Direct Feed Screenshots zu Final Fantasy Versus XIII.
Als ersten sieht man den Helden Noctis. Famitsu sagt, das man in der Story sieht, wie Noctis eine neue Art Kraft bekommt und wie er gegen die einmarschierenden Niflheim Leute kämpft.
Im zweiten Bild hält ein unbekannter Charakter eine Waffen auf Noctis Vater. Bild numero drei zeigt eine Kampfszene mit Nocits und zwei seiner Kumpels.
Kämpfe bestehen wie bei Type-0 aus drei Partymitgliedern.
Neben den Befehlen Magie, Item, Summon und Ex Arts und den Leisten für EX, MP und HP scheint es auch noch Text zu geben, der unscharf gemacht wurde.
Auf dem vierten und letzten Bild sieht man den Charakter in einem Mech. Famitsu bemerkt, dass die Kämpfe in Versus XIII voll solcher Gimmicks wie Mechs und Panzer sind.











Tetsuya Nomura spricht über das Spiel


Ihr habt euch den 1st Prduction Premier Even Trailer von Final Fantasy Versus XIII angesehen? Gut! Nun bekommt ihr ein paar Details dazu von Direktor Tetsuya Nomura höchstpersönlich. Famitsu.com postete nämlich die komplette Version des Interviews aus der Printausgabe der letztwöchigen Weekly Famitsu.
Nomura teilte den Magazin dabei ein paar interessante Details zum lang erwarteten Schwesternprojekt zu Final Fantasy XIII mit.
Wer den Trailer noch nicht gesehen hat, kann ihn sich nochmal auf der offiziellen Webseite anschauen.

Story und Charaktere

Der 1st Production Department Premier Event Trailer, welcher uns einen ersten echten Einblick zu Versus XIII gewährte, war fast nur In-Game.
Die Eröffnungsszene, welche uns Noctis und seinen Fahrer zeigte, die auf einem Freeway fahren, war natürlich in CG, aber alles ab der Konversation zwischen Noctis und Stella lief in Echtzeit auf der Playstation 3. Dies schließt auch den Rundflug in der Stadt, welcher vor dem Kampfteil zu sehen ist, mit ein.

Der Trailer gibt uns ein besseres Verständnis über die Charaktere, da wir Noctis Stimme und die seiner Mitstreiter hören. Zusätzlich wurden die Klamotten der Mitstreiter erneuert.
Diese Bereiche scheinen schon das finale Design zu besitzen, obwohl Nomura anmerkte, dass er noch ein wenig mit den Haaren herumspielt. Selbst die Stimmen, die man von den Mitstreitern während der Kämpfe hört, stammen von den finalen Synchronsprechern, die durch Vorsprechen ausgewählt wurden.
Bezüglich der Synchronsprecher, bestätigte Nomura nicht, wer diese sind, aber er sagte, dass die Fans diese scheinbar schon herausgefunden haben.

Nomura beschrieb ein paar der Charakter- und Storyelemente, die man im Trailer angedeutet wurden.
Ignis, der Mitstreiter mit der Brille ist der einzige der Party, neben Noctis, dessen Name bestätigt wurde. Er wurde seit Kindheit an so erzogen, dass er sowas wie Noctis Militärtaktiker wird. Daher klingen seine Sätze im Trailer auch so, als wenn er Noctis etwas empfiehlt. Für den Trailer wählten sie Szenen, die die Beziehung zwischen Noctis und Ignis herausstellt.
Wie bereits in der Dengeki geschrieben wurde, sind Ignis und der Typ mit der Narbe Kindheitsfreunde von Noctis. Das blonde Partymitglied ist ein relativ neuer Freund.

Zur Story ist bekannt, dass das feindliche Königreiche Niflheim in Noctis Land einmarschiert, was zu einem "Flucht-Drama" von Noctis und seinen Freunden führt.
Noctis selber denkt aber nicht, dass er flieht, sondern den Gegner verfolgt.

Im Trailer sieht man Noctis Vater, den König, wie er zu jemandem sagt, dass er den Tron nicht aufgeben wird und der letzte König ist.
Der Dialog stammt direkt vom Spiel, wird aber in einer anderen Szene verwendet. Wer derjenige ist, zu dem der Könmig spricht, ist ein Geheimnis.
Es ist aber nicht Noctis, wie einige der Fans dachten. Nomura sagte auch, dass der Tron, auf dem der König sitzt, nicht der gleiche ist, auf dem Noctis am Ende des Trailers zu sehen ist.

Während des Trailers sieht man ein Waldstück am Abend, bei dem jemand auf den König zu läuft. Diese Szene scheint aus der Ich-Perspektive zu sein.
Gemäß Nomura ist dies eine Eventszene, die der Spieler steuert. Die Kamera ist hier ziemlich niedrig, da es eine Szene aus Noctis Kindheit ist.

Gegen Ende des Trailers sieht man Noctis Vater, wie er einem Man mit einem weißen Mantel gegenüber steht.
Die Famitsu bemerkte, dass es sowas bereits in einem älteren Trailer gab, nur das da Noctis anstelle von seinem Vater war.
Die beiden unbekannten Männer sind aber zwei unterschiedliche Personen, so Nomura. Beide Konfrontationen finden im Schloß statt, aber an unterschiedlichen Orten in diesem.
Das innere des Schloßes ist groß und die Spieler werden in der Lage sein, in diesem umherzuwandern, sagte Nomura.

Die Famitsu stellte auch eine Frage bezüglich der Fabula Nova Crystallis Mythologie.
Werden die l'Cie, die in FFXIII als Menschen dargestellt werden und Kräfte besitzen, um Magie und Summons einzusetzen, damit sie im Austausch dafür eine Mission erfüllen, auch in Versus XIII vorkommen? Nomura bestätigte, dass Versus XIII auf der selben Mythologie wie FFXIII basiert und die Begriffe l'Cie und Andere auch vorkommen werden.
Durch das moderne Aussehen der Welt wird die Sprache, die in den Konversationen genutzt wird, auch modern sein. Er erklärte allerdingsnicht, was genau damit gemeint ist.

Kampfsystem

Beim Kampfsystem bemerkte die Famitsu, dass die Szenen schneller als noch im Tokyo Game Show Trailer aussahen.
Wie in Twitter Updates nach der TGS von Nomura zu lesen war, waren diese verlangsamt., damit man die Bewegungen besser erkennen konnte.
Was wir im neuen Trailer sehen, ist die eigentliche Geschwindigkeit, wie sie auch im finalen Produkt sein wird.
Während der Kämpfe kann man allerlei Aktionen ausführen, wie Doppelsprünge und so weiter. Alle Charaktere bewegen sich sehr schnell.
Bei der Frage zum Kampfsystem, ob die Charakter die Aktionen ausführen, sobald sie ausgewählt wurden, also wie bei Kingdom Hearts, antwortete Nomura, dass es dem nahe kommt.

Die Icons und Leisten, die in den Kämpfen erscheinen, scheinen ein Mix aus Finalisierten und Temporären zu sein. Die Befehle sind temporär. Die Leisten für HP und so weiter sind final.
Die Namen der Charaktere haben sie von den Leisten rechts unten gelöscht. So ist es auch mit den anderen Bildern aus Zeitschriften und bei Famitsu.com.
Rechts neben der HP Leiste ist eine orange Leiste. Sie ist Teil eines neuen Systems für das Spiel. Nomura sagte aber nichts weiter hierzu.
Die Gesichter der Charaktere über der HP und orangen Leiste sollen als Fenster dienen, damit man die Gesichter der Charaktere von nahen sieht.
Dadurch sieht man, dass diese in Bedrängnis geraten, selbst wenn man nicht in ihrer Nähe ist.



Einer der Befehle in den Bildern ist "Summon". Nomura bestätigte, dass es Summon Elemente im Spiel geben wird.
Wie er bereits in vorangegangenen Interviews sagte, wird man auch in der Lage sein, Mechs zu steuern und Chocobos zu reiten.
Er sagte, dass alle familiären Elemente von der Final Fantasy Serie im Spiel enthalten sein werden.
Bezüglich der Magie muss man jedoch eins storybasierend berücksichtigen. Alle Charaktere können Magie nutzen, Noctis muss aber anwesend sein.
Als Teil der Story kann man also Magie nur nutzen, wenn Noctis dabei ist. Magie scheint also in irgend einer Verbindung mit Noctis zu stehen.
Einer der ersten Trailer zeigte Noctis und Stella, wie sie über die Göttin Etro sprechen. Sie erwähnen etwas von der Fähigkeit, ein bestimmtes "Licht" sehen zu können.
Diese Kraft des Lichtes ist alerdings ander als die der Magie, sagte Nomura.

In Versus wird es ein Jobsystem geben -- aber nicht für die eigenen Charaktere.
Gegner kommen als Dragon Knights Summoner etc daher. Den Dragon Knight, den man im Trailer in der Luft umherwirbeln sieht, stammt von der gegnerischen Seite.
Sie ist Teil einer speziellen Gruppe der gegnerischen Armee und nutzt eine unkonventionelle Rüstung, die vom Standard der Armee abweicht.

Wie man im Trailer sieht, kann die Party aus bis zu drei Mitgliedern bestehen. Die Mitglieder werden als Teil der Story von vornherein ausgewählt.
Schreitet man im Spiel aber weiter voran, bekommt man natürlich die Möglichkeit, diese selbst zu wählen.
Noctis ist allerdings immer Teil der Party. Den zu steuernden Charakter kann man während der Kämpfe frei wählen, was aber nicht nötig ist. Man kann das gesamte Spiel über mit Noctis kämpfen, wenn man mag.

Jeder Charakter besitzt seine eigenen Spezialitäten und sie greifen je nach Waffe unterschiedlich an.
Nomura möchte, dass die Spieler ihre eigene Strategie erfinden, bezüglich des Timings und Situation, was das Wechseln der Charaktere angeht.

Noctis hat Zugriff auf eine Vielzahl von Waffen wie Schwerter, Äxte, Lanzen und Waffen.
Schaut man sich nur die Waffen an, findet man unter anderem Pistolen, Maschinengewehre, Gewehre, Schrotflinten, Bazookas und mehr.
Ein Bereich auf den das Entwicklerteam wert legt, sind, dass die Bewegungen für die unterschiedlichen Waffen anders aussehen.
Anders als Noctis können die anderen Mitstreiter nur bestimmte Waffen benutzen. Im Trailer sah dies wie folgt aus:

Ignis

Spezialisiert in Support Angriffen. Er ist besonders stark mit Magie, kann aber auch Wurfmesser und andere ähmliche Waffen nutzen. Im Trailer sieht man ihn auch, wie er ein Katana nutzt.

Charakter mit der Narbe

Er kämpft wie Tifa mit bloßen Händen, nutzt aber auch große Waffen wie Pile Bunker und Breitschwerter.


Blonder Charakter

Er ist ein Schütze. Noctis kann natürlich auch Waffen nutzen, hat aber ein Auto Aim Feature.
Mit dem blonden Charakter allerdings kann man selber zielen, damit man die Schwachpunkte von großen Gegnern angreifen kann.


Der Wechsel der Waffen ist ein grundlegender Teil des Actiongameplays. Für Noctis geht man ins Menü und rüstet ihn mit mehreren Waffen aus.
Diese wechseln sich selbst während des Kampfes aus. Basierend auf der Wahl der Waffen, bekommt man mehrere Kombos.
Was Versus XIII aber nicht bieten wird, sind Teamattacken, bei denen sich die drei Partymitglieder für eine Supperattacke zusammenschließen.
Jedoch bemerkte Nomura, dass man das Switchen der Charaktere so timen kann, dass man den Gegner hintereinander weg angreift.
Das kann auch im Trailer begutachtet werden. Allerdings sagte Nomura, dass das so schnell geht, dass man es wahrscheinlich gar nicht mitbekommen hat.

Gebiete und Welten

Final Fantasy Versus XIII wird viel Freiheiten besitzen, merkte Nomura an. So arbeiten sie daran, mehrere Gimmicks einzubauen.
Mit "Gimmicks" meint Nomura solche Dinge wie der Behemoth, der im Trailer den Weg zerstört, als Notcis diesen passiert.
Wenn man mit Noctis die Brücke nicht überquert, wird sie der Behemoth auch nicht zerstören. Diese Art Gimmicks sind schwer zu programmieren, bemerkte Nomura.

Die Behemoth wird es in verschiedenen Größen geben, je nach Situation.
In der Trailerszene machten sie ihn groß, weil der Kampf zwischen großen Gebäuden stattfindet und es würde keinen großen Eindruck hinterlassen, wenn er dort klein wäre.
In der Wildnis sind die Behemoth ein wenig kleiner.



Die Stadtszene in der Noctis gegen den Behemoth kämpft ist voller zerstörbarer Objekte -- zum Beispiel die Bäume und die Laternen.
Es scheint also auch viel Interaktionsmöglichkeiten zu geben. Nachfolgend zum Behemoth Kampf im Trailer folgt ein Kampf gegen einen Behemoth auf einem dreistöckigen Freeway.
Die Straße wurde zerstört. Man kommt also nur durch Springen etc. vorwärts.Man kann auch die Gebäude am Rand der Straße nutzen.
Die Feuerleiter der Gebäude kann hinaufgeklettert werden, wodurch man dann mit Noctis die Klimaanlage hinaufklettern muss, um aufs Dach zu gelangen.
Nomura war überrascht, dies zu sehen, als er diese Stelle des Spiels testete. Durch die vielen Freiheiten denkt Nomura, dass die Spieler nicht alles ein einem Durchlauf sehen werden.

Der Trailer zeigt nur eine Sektion des Startlandes -- das Königreich, dass Noctis Vater regiert. Es gibt auch andere große Königreiche und zwischen ihnen findet man Dörfer. Selbst diese sind groß. Nomura war wieder von der Größe überrascht, als er das Spiel testete.

Wie man durch den Trailer vermuten konnte, wird es einen Tag-Nacht-Rythmus geben. So trifft man unterschiedliche Gegner zu unterschiedlichen Tageszeiten. Die Zeit mit der der Tag vergeht wurde ein wenig beschleunigt, damit man diese leichter findet.

Der nächste Einblick zu FF Versus XIII


Am Ende des Interviews gab Nomura ein paar Hinweise, dass es noch vieles gibt, was wir von Versus XIII noch nicht gesehen haben.
Es wird ein Charakterentwicklungssystem und andere exklusive System im Spiel geben, von denen keins im Trailer sichtbar war.
Das nächste Mal, wo wir etwas zu Versus XIII sehen, wird die E3 sein, welche vom 7. bis 9. Juni in Los Angeles stattfinde. J
edoch wurde das E3 Programm noch nicht finalisiert, so Nomura.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

24

Dienstag, 8. Februar 2011, 01:20

Scans zum Premier Event Trailer aus der Dengeki

Vor nicht ganz einem Monat zeigte uns Square Enix einen sieben minütigen Trailer zu Final Fantasy Versus XIII auf dem 1st Production Departmenet Premier Event in Tokyo.
In diesem gab es viele neue Szenen, darunter auch endlich Ingame Material, zu bestaunen, was dann natürlich auch in der Famitsu und Co begutachtet wurde.
Nun legt die Dengeki nach und zeigt Bilder aus dem Trailer. So viel neues ist allerdings nicht zu sehen.
Gemäß Aussage von Nomura wird es wohl erst zur E3 im Juni neue Informationen zum lang erwarteten Schwesternprojekt von Final Fantasy XIII geben.

Spoiler Spoiler
















Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

25

Freitag, 10. Juni 2011, 21:45

Final Fantasy Versus XIII ohne Verzögerung

Nicht nur Koji Taguchi, sondern auch viele Fans machen sich Sorgen um Final Fantasy Versus XIII. Das Spiel war auf der E3 2011 nicht einmal eine Randerwähnung. Dabei hatten die Entwickler schon vor vielen Monaten endlich neues Material für die E3 in Aussicht gestellt. Gibt es Probleme bei der Entwicklung? Oder hält Square Enix den Titel einfach nur zurück, weil Type-0 und Final Fantasy XIII-2 vor der Tür stehen?

Zumindest für jene, die Ersteres vermuten, gibt es Entwarnung. NowGamer sprach mit Producer Yoshinori Kitase. Ohne Frage liegt der Fokus bei Square Enix derzeit auf Final Fantasy XIII-2. Zu Final Fantasy Versus XIII gibt es kaum Details, obwohl es viel länger in Entwicklung ist. NowGamer fragte Kitase, ob die Final Fantasy XIII-2 Entwicklung Final Fantasy Versus XIII aufhält. “Final Fantasy XIII-2 und Versus XIII teilen zwar die gleiche Mythologie, aber sie sind zwei unterschiedliche Projekte. Es gibt keine Überlappungen oder gegenseitige Auswirkungen in der Entwicklung wegen der Ankündigung von Final Fantasy XIII-2. Final Fantasy Versus XIII ist immer noch auf dem richtigen Weg und seine Entwicklung hat sich nicht verzögert“, so Kitase.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

26

Dienstag, 5. Juli 2011, 18:54

Neue Infos nächste Woche

Einzelne Square Enix Mitarbeiter waren nicht zufrieden mit dem E3 2011 Auftritt des Entwicklers, insbesondere mit dem japanischen Line-Up. Viele von euch waren es auch nicht. Was vor allem fehlte, war Final Fantasy Versus XIII. Square Enix scheint die Klagen der Fans zu hören. Denn glaubt man aktuellen Leaks, wird es nächste Woche neue Informationen zum Spiel geben.

So berichten die üblichen Quellen für Vorab-News aus der Famitsu, dass die Famitsu in ihrer kommenden Ausgabe (erscheint am Donnerstag) ein Final Fantasy Versus XIII Bericht für die nächste Woche ankündigt. Die letzten neuen Informationen zu Versus XIII bekam man im Februar 2011. Übrigens berichten die Quellen auch, es gäbe eine Neuankündigung von Tetsuya Nomura…








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

27

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:53

Tetsuya Nomura im Interview

Tetsuya Nomura versprach letzte Woche ein kurzes Update zu Final Fantasy Versus XIII in der Famitsu. Allerdings wurde es ein wenig mehr. Ein Großteil des Interviews ging um die Eventszenen des Spiels. Wie in vielen Spielen gibt es in Versus zwei Arten davon: vorgerendert und echtzeit. Der Unterschied bei den Echtzeitsequenzen ist, dass sie kontrollierbar sind. Sie entschieden sich dafür, die nicht kontrollierbaren Echtzeitsequenzen wegzulassen, damit das Spiel nicht angehalten wird.

Bezüglich der kontrollierebaren Zwischensequenzen sagte Nomura, dass man natürlichere Ausdrücke im Gegensatz zu den spieleähnlichen Ausdrücken von vorangegangenen Spielen erwarten kann. Er erwähnte auch eine Art von neuem System für diesen Bereich, etwas, dass noch nie zuvor gemacht wurde, so Nomura.

Nomura zeigte den Famitsu Editoren drei neue Screenshots — nur für die Editoren, da Square Enix sicherlich noch keine der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen wird. Die Editoren waren erstaunt und konnten nicht glauben, dass das Echtzeit war, was sie da sahen.

Die drei Bilder beinhalteten eine Szene einer italenisch anmutenden Stadt, in der Noctis ein Behemoth anschaut, eine Szene am Nachmittag an der Seite einer Landstraße und nochmal die gleiche Straße, nur bei Nacht. Das Schild an der Landstraße sagt “Meguro”, was eine Region in Tokyo ist.

Ein Grund, warum das Spiel so gut aussieht, ist, dass es nur minimale Unterschiede zwischen den High und Low Quality Modellen der Charaktere gibt. Gemäß Nomura sind es die gleichen, nur dass die High Quality Variante bessere Haardetails hat.

Die Einbeziehung von Takeshi Nozue ins Team half, sagte Nomura. Nozue war in der Lage, sein Pre-Rendering Knowhow bei den Echtzeitszenen einzusetzen, besonders bei der Beleuchtungstechnologie.

Die Famitsu bemerkte, dass die Screenshots wie echte Fotos aussehen. Nomura antwortete mit einer Nebenbemerkung, dass man Bilder im Spiel machen kann. Noctis hat ein Handy und man kann Bilder machen, wo man möchte.

Bezüglich der Frage, wann man die Bilder zu sehen bekommt, die die Editoren sahen, sagte Nomura, dass man ein wenig warten muss. Er bemerkte auch, dass die Gebiete, die man bereits kennt, die neue Beleuchtungstechnologie haben. Man muss also warten, um auch diese zu sehen.

Bezüglich eines allgemeineres Entwicklungsupdates sagte Nomura, dass sie viele neue Herausforderungen ausprobieren. Das Entwicklerteam besteht noch immer aus den Kernmitgliedern. Jedoch machen sie Vorbereitungen für die volle Produktion.

Sie nehmen auch schon die Stimmen auf. Bezüglich der Aufnahme sagte Nomura, dass es viele Szenen gibt, in denen die vier männlichen Charaktere an realistischen Konversationen teilnehmen, bei denen sich ihre Stimmen überschneiden. Diese Szenen werden mit allen vier Darstellern simultan aufgenommen.

Wann gibt es also die nächsten Infos zu Versus XIII? Nomura sagte, dass der Zeitraum gesetzt ist, sagte aber nicht, wann dies ist.
Für das nächste Update versprach er aber gute Informationen.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



lucky1levin

Konsolen & Konsolenspiele & Marktplatz - Moderator

(123)

  • »lucky1levin« ist männlich

Beiträge: 2 362

Aktivitätspunkte: 85 975

Wohnort: Leipzig

Beruf: Administrator eines Gameforums

Guthaben: 32 280 E-Dollar

Renommeemodifikator: 9

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 469 172

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

28

Dienstag, 9. August 2011, 22:12

Nicht auf der Tokyo Game Show

Mitte Juli 2011 hieß es noch, dass Action-Rollenspiel Final Fantasy Versus XIII von Square Enix sei noch nicht in die Vollproduktion gegangen, obwohl der Titel bereits vor Jahren angekündigt wurde und die Fans erwartet haben, dass die Entwicklung eigentlich schon weiter fortgeschritten wäre. Immerhin hat Final Fantasy Versus XIII das Stadium eines Prototypen verlassen.

Der Director Tetsuya Nomura hat jetzt allerdings gegenüber der japanischen Dengeki bestätigt, dass Final Fantasy Versus XIII definitiv nicht auf der Tokyo Game Show im September 2011 zu sehen sein wird, weswegen wir weiterhin im Dunklen darüber gelassen werden, wie vorzeigbar das Pojekt eigentlich ist. Auch ein Release-Zeitraum kann sich momentan nicht abschätzen lassen.

Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

29

Freitag, 12. August 2011, 15:48

Klarstellung zum Entwicklungsstand

Mitte Juli gab es in der Famitsu ein Interview mit Tetsuya Nomura, bei dem er ein paar weitere Details zu Final Fantasy Versus XIII preis gab und etwas zum Entwicklungsstand sagte. Dort wurde gesagt, dass sie sich derzeit in der Pre-Production befinden. Wie sich kurz darauf herausstellte, war dies aber ein Übersetzungsfehler. Ein User von Neogaf, der der japanischen Sprache mächtig ist, las sich das Interview durch und bemerkte den Fehler.

Zitat

I’ve looked at the actual wording for what Nomura says and the sentence in question literally means “preparing to enter mass/full production.” What this means is that the game is getting ready to go into beta, or the final phase of development. Speaking with some people who actually know about game development, they also agree that this is the case AND the developers for Final Fantasy XIII said the exact same thing before they also went into beta.


Nomura sagte also, dass das Spiel bereit ist, in die finale Phase einzutreten. Man könnte also bald Testdurchläufe starten. Genau das gleiche sagten die Entwickler auch bei Final Fantasy XIII, bevor sie in die Betaphase eintraten. Das Problem liegt wohl aktuell eher darin, dass Square Enix den Entwicklern nicht erlaubt, viele Informationen zum Spiel zu veröffentlichen. Der Trailer, der Anfang des Jahres bei der 1st Production Departement Konferenz gezeigt wurde, zeigte auch, dass das Spiel weiter zu sein scheint, als in der Planungs- / Konzeptsphase.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

30

Mittwoch, 21. September 2011, 22:33

Kleines Lebenszeichen...

Nachdem Final Fantasy Versus XIII überhaupt nicht auf der diesjährigen Tokyo Games Show vertreten war, hatten sich einige Fans sorgen gemacht, ob das Spiel überhaupt noch für die PlayStation 3 erscheinen wird. Doch jetzt gibt es Entwarnung, denn Tetsuya Nomura hat sich über die aktuelle Entwicklungsphase geäußert.

So sei er vor kurzem die Weltkarte komplett abgelaufen. Zudem hat er alle Dungeons durchgecheckt und versteckte Pfade in den Städten untersucht. Er war beeindruckt wie weitläufig alles war. Mit Versus XIII verspricht Nomura ein Final Fantasy welches die Spieler bisher noch nie gesehen haben.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

31

Mittwoch, 28. September 2011, 23:08

Entwickler mit Xbox 360 Erfahrung gesucht...

In einer neuen Stellenausschreibung auf der offiziellen japanischen Square Enix Website sucht Square Enix erneut Entwickler. Das ist nichts besonders aufregendes. Allerdings wird für Final Fantasy Versus XIII ein Entwickler (Planner) mit viel Erfahrung entweder bei einer PS3 Entwicklung oder… bei einer Xbox 360 Entwicklung gesucht. Final Fantasy Versus XIII ist wie einst Final Fantasy XIII exklusiv für die PlayStation 3 angekündigt.

Quelle: JPGames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

32

Samstag, 8. Oktober 2011, 00:54

Auf neue Informationen über Final Fantasy Versus XIII wartet man vergeblich. JPGames hat sich die Mühe gemacht und alle Information, die es bisher gibt, zusammen getragen.
Der umfangreiche Bericht ist sehr ansehnlich und könnte noch die ein oder andere neue Information für euch enthalten...

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann den kompletten Bericht unter diesen Link einsehen.








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

33

Mittwoch, 18. Januar 2012, 14:59

Neue Informationen

Nomura erzählt im Interview, dass er gerade erst den letzten Check zum Spiel durchgeführt hat. Die Möglichkeiten der Gesichtsausdrücke haben sich im Vergleich zum Trailer, der letztes Jahr veröffentlicht wurde, nochmals gesteigert. Final Fantasy Versus XIII wird ein Mix aus Echtzeit und vorgerenderten CG-Szenen. Nomura beziffert das Verhältnis zwischen Echtzeit und CG mit 7 zu 3. Die Szene, in der sich Noctis und Stella das erste Mal sehen, wurde als CG-Szene gestaltet. Nomura nennt die Gegend dieser Szene als Beispiel für eine Szene, in der direkter Einfluss durch den Spieler ohnehin keinen großen Effekt hätte.

Habt ihr auch in diesem Jahr auf eine Square Enix Party oder eine 1st Production Premiere Party gehofft? Letztes Jahr fand das Event im Januar statt. Square Enix plant ein solches Event in diesem Jahr nicht, wie Nomura erklärt. Allerdings sagt Nomura, dass er sehr gern eine Ankündigung mit Informationen rund um Final Fantasy Versus XIII in diesem Jahr machen würde. Wann und in welcher Form, weiß er aber noch nicht. Damit können wir den Zeitraum also schon mal auf die nächsten elf Monate einschränken…

Er verspricht aber: Das nächste Mal, wenn wir Final Fantasy Versus XIII sehen, wird es auf der aktuellen Hardware laufen. Das heißt aber vermutlich nicht, dass es in Form einer spielbaren Demo gezeigt wird. Vielmehr liefen die bisherigen Trailer wohl nur mit Hilfe eines Entwicklerkits, die nächsten Szenen jedoch auf der PlayStation 3 Hardware.

Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

34

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:19

Famitsu-Interview: Tetsuya Nomura Final Fantasy Versus XIII

Zitat

Es gibt noch einen Titel, an dem sie gerade mitarbeiten – wären sie so gut und würden uns etwas über den Stand der Produktion von Final Fantasy Versus XIII erzählen?

Nomura: Letztens erst haben wir bekannt gegeben, dass wir den ersten Graphikcheck an diesem Titel durchgeführt haben. Verglichen mit den Trailern, die wir letztes Jahr veröffentlicht haben, sieht das Ganze jetzt noch beeindruckender aus.

Sie haben schon einmal erwähnt, dass es in Final Fantasy XIII keine Cutszenes gibt, sondern eher zwei verschiedene Typen ans Sequenzen enthält: Vorgerenderte Filme und Echtzeit-Filme, die der Spiele bis zu einem gewissen Punkt beeinflussen kann.

Nomura: Ja. Wenn man nach dem Verhältnis geht, sind etwa 70% der Szenen Echtzeitszenen und 30% sind mit vorgerendert.

Was meinen Sie damit, dass das Ganze jetzt noch beeindruckender aussieht?

Nomura: Es spreche über das Echtzeitsystem. Bei den Ausdrücken der Charaktere hat sich enorm viel verbessert. Was die Spieler in den Echtzeitszenen kontrollieren können variiert von Szene zu Szene – und wie gesagt, man hat nicht immer Einfluss auf das Geschehen – aber es gibt immer noch viel Raum für Variation. In einigen vorgerenderten Szenen ist ein Eingreifen seitens des Spielers nicht nötig und in anderen Szenen hätte ein Eingreifen einfach keine Wirkung. Deswegen haben wir viele Szenen, beispielsweise eine bereits von uns vorgestellte, in der sich Noctis und Stelle treffen, in vorgerenderte umgewandelt.

Gibt es keine Pläne für die Vorstellung eines neuen öffentlichen Trailers auf einem 1st Production Department Event wie letztes Jahr?

Nomura: Bisher gibt es keine Pläne für so ein Event. Wir wollen dieses Jahr schon eine Präsentation veranstalten – aber über Details dazu, etwa wo das Ganze stattfinden soll, wurde noch nicht entschieden. Aber beim nächsten Event möchte ich den jetzigen Stand des Spiels präsentieren, denn von einem Trailer allein lässt sicher dieser schwer ableiten.

Das können wir kaum erwarten! Und zu guter Letzt: Geben Sie einen Ausblick auf 2012 und richten Sie eine Nachricht an unsere Leser.

Nomura: Zuallererst bedanke ich mich schonmal im Vorraus für das rege Interesse an Theatrhythm Final Fantasy – unseren Titel zu Ehren des 25-jährigen Jubiläums der Final Fantasy Serie und an KH:3D, das sich gerade in der letzten Stufe seiner Entwicklung befindet. Da 2012 ja auch das 10-jährige Jubiläum der Kingdom Hearts Serie, da wäre es gut, wenn wir uns etwas Besonderes einfallen lassen, um das zu feiern. Außerdem wird es noch einige Ankündigungen des 1st Production Department bezüglich Final Fantasy Versus XIII und dem HD-Release von FFX geben. Es gibt auch noch ein geheimes Team, das zur Zeit an einem noch nicht angekündigten Teil arbeitet, der dieses Jahr angekündigt wird – bitte freut euch darauf!



Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



jack666

Fortgeschrittener

(52)

  • »jack666« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 760

Guthaben: 2 605 E-Dollar

Renommeemodifikator: 1

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 39 654

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

35

Montag, 23. Juli 2012, 00:13

Ich hoffe das spiel kommt noch irgendwann raus ich weiss es heisst gut dingen will weile haben aber langsam hab ich echt angst um das spiel besonders wegen all diesen cancel gerüchten um das spiel.

Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

36

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:28

Final Fantasy Versus XIII auf PS4?

Bisher gab es schon eine ganze Menge Gerüchte zur PlayStation 4, von denen einige doch schon recht plausibel klingen. Genau weiß man es natürlich erst, wenn Sony die neue Konsole vorstellen wird, was schon am 20. Februar der Fall sein könnte. Lange müssen wir auf jeden Fall nicht mehr warten, so scheint es.

Aufgrund der vielen Gerüchte zur neuen Sony-Konsole, welche noch in diesem Jahr erscheinen soll, kam sicherlich auch das Gerücht auf, dass Square Enix seinen heiß ersehnten Titel Final Fantasy Versus XIII nun nicht mehr, wie bisher angekündigt, auf der PS3 sondern auf der kommenden Next-Gen-Konsole veröffentlichen wird. VG247 fragte bei Square Enix nach und bekam tatsächlich eine Antwort…

Die Antwort könnt ihr euch sicherlich schon denken, aber wir möchten sie euch trotzdem nicht vorenthalten. “Square Enix äußert sich nicht zu Gerüchten und Spekulationen.” Ob das Gerücht nun wahr ist oder nicht, wissen wir zwar immer noch nicht, aber auf den warmen Frühling müssen wir wohl auch nicht mehr lange warten.


Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

37

Dienstag, 11. Juni 2013, 21:43

Final Fantasy XV erscheint auch für Xbox One

Zur Stunde läuft in Los Angeles bei der E3 2013 das “The Future Of Final Fantasy”-Event ab. Zugang hat leider nur die ausgewählte Presse, einen Live-Stream gibt es nicht. Im Rahmen dieses Events wurde allerdings bekanntgegeben, dass Final Fantasy XV auch für die Xbox One erscheinen wird.

Heute Nacht bei der Sony Pressekonferenz wurde nur eine PlayStation 4 Version angekündigt. Final Fantasy XV ist, was einst Final Fantasy Versus XIII war.



Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

38

Mittwoch, 12. Juni 2013, 21:59

Tetsuya Nomura spricht über Final Fantasy XV

Zitat

Das Spiel wird nun offiziell Final Fantasy XV genannt. Warum die Namensänderung?

1 bis 2 Jahre nach der Ankündigung von Final Fantasy Versus XIII hatten wir innerhalb der Firma eine Diskussion aufgrund des Umfangs und des Konzepts des Spiels. Es wäre angemessen, es Final Fantasy XV zu nennen. Diese Diskussion hatten wir mehrere Jahre lang. Vor ungefähr 2 Jahren hörten wir von den Next-Gen Konsolen. Wir entschieden uns dann dafür, es tatsächlich in Final Fantasy XV umzubenennen. Vor ungefähr einem Jahr entschieden wir uns dazu, dass wir die Entwicklung auf die nächste Konsolengeneration verlagern und der Name wurde offiziell geändert.

Sagen sie uns etwas zum Gameplay. Ist es eher wie ein Action-RPG oder ein traditionelles RPG oder etwas dazwischen?

Das Spiel wird ein action-basiertes RPG. Es wird nicht viel rundenbasierten Style in Final Fantasy XV geben, aber im Trailer kann man das Befehlsmenü sehen. Nomura versuchte, den “Geschmack” von Final Fantasy zu bewahren. Er versucht, es nicht zu sehr actionlastig zu machen. Das dass Spiel ein Final Fantasy Ableger bleibt, ist das Wichtigste. Wenn Final Fantasy ein Action-Spiel werden würde, wäre Final Fantasy XV, was dem am nähesten kommen würde.

Noctis hat eine riesige Anhängerschaft, seit Final Fantasy XV vor ein paar Jahren angekündigt wurde. Können sie uns mehr über ihn sagen, da er bisher ein mysteriöser Charakter war?

Noctis ist im Inneren nicht cool. Äußerlichkeiten können trügerisch sein. Er ist eher übermütig und das er nicht cool ist, ist eigentlich seine Haupteigenschaft.

Bezieht sich das Gameplay primär auf Noctis und seine Fähigkeiten oder werden die andere Partycharaktere auch involviert?

In Final Fantasy Spielen ist die eigene Party wichtig. Wie man sie nutzt, ist ein Kernfeature in Final Fantasy Spielen, also in Bezug auf die Runden, wie man reagiert und so weiter. Noctis kann allein kämpfen, aber im Trailer sehen wir ihn auch mit anderen Charakteren. Es wird viele Teamkämpfe geben, aber es wird anders als in vorherigen Final Fantasy Titeln. Im neuen Gameplay-Trailer sehen wir drei Charaktere, welche sich gegenseitig unterstützen, um gegen einen Behemoth zu kämpfen. Hier wird es Interaktionen geben. Es wird nicht zu systematisch sein, es wird aber auch einige Story-Aspekte haben. Nomura und sein Team sind sich im Klaren, dass das Kämpfen mit einer Party in der Final Fantasy Serie erforderlich ist.

Im Video sahen wir, dass er der Schwerkraft trotzen kann. Ist dies eine Fähigkeit?

Noctis trotzt dieser nicht, noch nutzt er Schwerkraftzauber. Er hat aber die Fähigkeit, sich zu teleportieren, selbst in die Luft. Wenn man ein Spiel nur realistisch machen will, kann man es nicht genießen. Nomura versucht, eine gute Balance zwischen Realismus und der Hauptunterhaltung des Spiels, “Fantasie” zu finden.

Können sie uns sagen, wie es zur Plattformänderung kam?

Bis vor ungefähr einem Jahr entwickelte das Team Final Fantasy XV auch für aktuelle Konsolen. Aber die Next-Generation Konsolen, so Nomura, haben eine bessere Qualität. Diese Qualität verbessert sich, während die Entwicklung voranschreitet.

Die Art, das Spiel zu entwickeln, hat sich geändert. Zuvor, wenn man für mehrere Konsolen entwickelt, passt das Spiel zu einer Konsolenspezifikation und würde dann in dieser Form portiert. Aber nun werden Spiele auf eine andere Art gemacht. Nomura hatte immer im Hinterkopf, dass er kein Spiel machen wollte, welches die Qualität beeinträchtigt.

Dieses Mal nutzen wir eine andere Entwicklungsmethode. Nomura schaut sich nicht die Konsolen an, um deren Spezifikationen zu entsprechen. Stattdessen konzentrierte er sich darauf, Spiele mit höherer Qualität zu machen. Sie nutzten ein Tool namens DirectX11, um das Spiel herzustellen. Die Konsolen, welche dieses Tool unterstützen, können genutzt werden, um das Spiel zu portieren. Das Team hofft, die ursprünglich hohe Qualität des Spiels beizubehalten, wenn es auf Konsolen portiert wird.

Kingdom Hearts 3 und Final Fantasy XV erscheinen für Xbox One und PlayStation 4, korrekt?

Kingdom Hearts III und Final Fantasy XV erscheinen beide für PS4 und die Xbox One, aber DirectX 11 ist der Schlüssel: Bei jeder Hardware, die mit DirectX 11 kompatibel ist, wird sich das Team überlegen, das Spiel für diese zu portieren.

Es wurde nicht gesagt, warum so lange nichts von Final Fantasy Versus XIII zu hören war, aber wie es scheint, spielten der Wechsel auf die Next-Gen Konsolen (und die Namensänderung) eine große Rolle bei der Abwesenheit des Spiels über die letzten zwei Jahre. Es ist auch möglich, dass Nomuras neue Philosophie zur Spiele-Entwicklung zu dieser Entwicklungszeit führte, aber ob er sich speziell auf Final Fantasy XV oder moderne Spiele im Allgemeinen bezog, war nicht klar herauszuhören.






Quelle:jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 760

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 250 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19 888 522

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

39

Montag, 12. Mai 2014, 22:40

Release bis März 2015 unwahrscheinlich

Im Rahmen des Geschäftsberichtes hat Square Enix auch die Gesamtverkaufszahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres genannt. Demnach wurden im abgelaufenen Jahr zum 31. März 2014 weltweit 17,23 Millionen Games verkauft. Interessant ist die Vorhersage für das neue, bereits laufende Geschäftsjahr.

Bis zum 31. März 2015 plant Square Enix demnach nur den Verkauf von 12 Millionen Spielen weltweit. Dabei plant man u.a. die Veröffentlichung von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn im MMORPG-affinen China. Mit Spielen wie Drakengard 3, Murdered: Soul Suspect und Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call plant man wohl zurecht nicht die großen Mega-Seller.

Doch bei etwas Überlegung schließt sich noch eine weitere Sache aus, nämlich der Launch von Final Fantasy XV in diesem Geschäftsjahr. Würde Square Enix dies planen, hätte man den Forecast eher nicht so drastisch reduziert. Es ist daher anzunehmen, dass Final Fantasy XV erst ab April 2015 erscheint. Falls jemand von euch doch auf etwas Gegenteiliges gehofft hatte.



Quelle: jpgames.de








Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!



Ähnliche Themen