Sie sind nicht angemeldet.

Speedycat

Super Moderator

(647)

  • »Speedycat« ist weiblich
  • »Speedycat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 325

Aktivitätspunkte: 264 770

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Heilerziehungspflegerin

Guthaben: 203 600 E-Dollar

Renommeemodifikator: 26

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 782 427

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3911

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

1

Montag, 15. August 2011, 23:26

Neue Videos: Boku wa Tomodachi ga Sukunai, Working'!! und IS Encore: Koi ni Kogareru Roku-Juusou

Auf der offiziellen Webseite der Serie Boku wa Tomodachi ga Sukunai wurde ein neues Video veröffentlicht. Als Vorlage für den Anime dienten die gleichnamigen Light Novels von Yomi Hirasaka und Buriki. Starttermin für die Serie von AIC Build, und Regisseur Hisashi Saito (Kigurumikku V3, Sora no Otoshimono) ist diesen Oktober.

Zitat

Beschreibung:
Hasegawa Kodaka ist neu an der Schule und tut sich schwer dabei Freunde zu finden. Verschärft werden sein Problem dadurch, dass man ihn aufgrund seiner blonden Haare für einen Schläger hält. Eines Tages stört er seine missmutige, eigenbrötlerische Klassenkameradin Yozora dabei, wie sie sich gerade mit ihrer imaginären Freundin Tomo unterhält. Sie stellen fest, dass beide von ihnen keine echten Freunde haben und beschließen zur Abhilfe einen Klub zu gründen, in dem sich Leute wie sie zusammenfinden.


So entstand "Rinjinbu", ein Klub, speziell für Leute, die wenig Freunde haben. Mit der Zeit treten immer mehr einsame Mitschüler dem Klub bei und lernen dort, wie man durch gemeinsames Kochen, Spiele spielen und andere Gruppenaktivitäten Freundschaften schließt. Doch ergeben sich durch diese Ansammlung an sozial unerfahrenen Teenagern auch allerlei Probleme.


Auch auf der Webseite zum Anime Working'!! gibt es ein neues Video zu sehen. Wie bereits zuvor Staffel 1 adaptiert die Serie einen Manga von Karino Takatsu. Die Regie führt dabei, anders als in Staffel 1, Atsushi Ootsuki (Ladies versus Butlers!). Für die Produktion ist erneut das Studio A-1 Pictures Inc. zuständig und als neuer Script Supervisor ist Takao Yoshioka an der Serie beteiligt. Zum neuen Cast der Serie gehören u.a Yuuichi Nakamura und Haruka Tomatsu. Start ist im Oktober.



Im YouTube-Kanal von Media Factory gibt es ein erstes Video zur OVA IS Encore: Koi ni Kogareru Roku-Juusou. Wie zuvor bereits die Serie stammt die OVA aus dem Hause 8-Bit. Veröffentlichungstermin für DVD und Blu-ray ist der 25. November.










Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Liebe ist: schmerzhaft, sinnlos und überbewertet!